Start St. Blasius/St. Martinus St. Bartholomäus St. Marien
Sternsingeraktion 2020

 

„Frieden! Im Libanon und weltweit“ – das wünschen sich die Sternsinger und viele, viele Kinder weltweit in diesem Jahr ganz besonders. Willi Weitzel war diesmal im Libanon unterwegs und zeigt von dort, wie Friedensprojekte – unterstützt von den Sternsingern – gelingen können.
Willst auch du wieder dabei sein, wenn es heißt: Segen bringen – Segen sein? Bist du bereit, einen Tag von Haustür zu Haustür zu ziehen, den Weihnachtssegen zu bringen, für Kinder weltweit Spenden zu sammeln, gemeinsam Neues zu erfahren und lernen? Spaß miteinander zu haben und etwas wirklich Gutes zu tun? Und als kleines Dankeschön schon vorab an der zentralen Aussendungsveranstaltung teilzunehmen?
Dann melde dich zum gemeinsamen Vorbereitungstreffen an. Dort gibt es den Sternsinger-Workshop, Infos zur Aktion, die Straßeneinteilung und dein königliches Gewand!

Samstag, 28.12.2019 von 9:30 bis 13.00 Uhr im Pfarrheim in Reisbach (neben der Kirche).

Anmeldung telefonisch oder via E-Mail sind erwünscht bei den Gemeindereferentin Jessica Strauß (geb. Schneider).


Weitere Termine zum Vormerken:
Donnerstag, 2. Januar 2020: Aussendungsfeier aller Sternsinger des Bistums Trier in Völklingen (ca. 9:40 Uhr – 16:00 Uhr)

Samstag, 4. Januar 2020: Die Sternsinger ziehen in Schwarzenholz durch die Straßen.

Sonntag, 5. Januar 2020: Die Sternsinger ziehen in Reisbach und Obersalbach durch die Straßen.


-------------------------
Alle Kinder und Jugendlichen, die bei der Sternsingeraktion in Saarwellingen mitmachen möchten, können sich bei den Verantwortlichen der Messdienerschaft Saarwellingen anmelden.

 


Liebe Gemeinde,

der Stern, den die Weisen sahen, muss ein ganz besonderer Stern gewesen sein. „Er erfüllte sie mit sehr großer Freude“ heißt es bei Matthäus. Der Stern hat sie zum Ziel einer langen Reise geführt, dem Kind in der Krippe, in dem die Liebe Gottes für alle Menschen aufstrahlt. Diese „gute Zusage“, das heißt, diesen Segen tragen die Sternsinger weiter, wenn sie auch in diesem Jahr mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+20“ das „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen, zu Ihnen brin-gen.
Zugleich übernehmen sie Verantwortung für Gleichaltrige in allen Teilen der Welt: Straßenkinder, Aids-Waisen, Kindersoldaten, Mädchen und Jungen, die nicht zur Schule gehen können, denen Wasser, Nahrung und medizinische Versorgung fehlen, die in Kriegs- und Krisengebieten, in Flüchtlingslagern oder ohne ein festes Dach über dem Kopf aufwachsen. Kinder in über 100 Ländern der Welt werden jedes Jahr in Projekten versorgt, die aus den Mitteln der Aktion unterstützt oder getragen wer-den. Die Aktion Dreikönigssingen ist die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren. Dafür steht das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“, der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und alle Unter-stützer vor Ort.

Bitte nehmen Sie die Kinder so freundlich an Ihrer Haustüre in Empfang, wie dies in den meisten Fällen bereits all die Jahre passiert. Unterstützen Sie die Aktion, wie sie es für richtig halten; die Kinder vor Ort und weltweit danken es Ihnen!


Liebe Eltern,

ohne Sie funktioniert die Sternsingeraktion natürlich auch nicht, daher danke ich im Namen aller Unterstützer der Aktion Ihnen in besonderer Weise, dass Sie Ihrem Kind die Möglichkeit geben, sich für andere Menschen einzusetzen, eigene Erfahrungen sammeln zu können und letztlich am Friedensaufbau mitzuwirken!
Wenn Sie sich darüber hinaus gerne einbringen möchten, melden Sie sich doch bitte gerne bei mir, Gemeindereferentin Jessica Strauß:
Egal ob als Begleitung einer Gruppe an den Sternsingertagen oder an der Aussendungsfeier, als Fahrdienst für die Kinder, als Kuchenbäckerinnen oder Betreuer einer Station beim Vorbereitungstreffen, als Koch oder Köchin für das warme Mittagessen oder oder oder. Wir können gerne auch gemeinsam schauen, in welcher Weise Sie sich einbringen können… Auch dafür bereits jetzt ein herzliches „Vergelt‘s Gott!“