Start St. Blasius/St. Martinus St. Bartholomäus St. Marien

Termine

 

Übersicht über besondere Gottesdienste und allgemeine Veranstaltungen

Die aktuelle Gottesdienstordnung steht hier als PDF-Datei zum Download bereit.

 

anstehende Termine:

 

Nordwärts!

Sa
16
Nov
2019

19:00
Chorensemble „FrauenStimmen“ in Obersalbach

Die Aktion Kultur Heusweiler, der Verein für Kultur und Brauchtum Obersalbach-Kurhof und die Gemeinde Heusweiler präsentieren am Samstag, 16.11.2019,  das Chorensemble „FrauenStimmen“ mit seinem Programm „Nordwärts – Chorklänge und Klavierwerke aus Dunkelheit und Licht“. Das Konzert findet in der Kirche Maria Königin Obersalbach statt und beginnt um 19.00 Uhr.
In unterschiedlicher Besetzung wird Chormusik aus nordischen Ländern (Schweden, Lettland, Finnland und Norwegen) dargeboten. Am Klavier Marina Kavtaradze, Percussion Shadi Kassis. Die künstlerische Leitung liegt bei Amei Scheib.
Das Chorensemble „FrauenStimmen“ aus Saarbrücken ist seit vielen Jahren  in der saarländischen Chorszene fest etabliert und mit immer wieder neuen musikalischen Schwerpunkten  erfolgreich unterwegs. Dem Ensemble gehören derzeit rd. 30 Sängerinnen an.
Der Eintritt beträgt 8 € im Vorverkauf und 10 € an der Abendkasse.  Karten gibt es im Bürgerbüro der Gemeinde Heusweiler - Telefon 06806/ 911 192 - und bei Schreibwaren Altmeyer in Holz.
Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit der  Stiftung europäische Kultur und Bildung, www.stiftung-ekb.de.
Nach dem Konzert sind alle Besucher vom Verein für Kultur und Brauchtum herzlich zu einem Umtrunk im Dorfgemeinschaftshaus gegenüber der Kirche eingeladen.
www.aktion-kultur-heusweiler
www.chorensemle-frauenstimmen.de

 

zurück


zur aktuellen Situation:

 

Liebe Mitchristen,
wie Sie bestimmt aus den Medien erfahren haben, hat das Bistum Trier in enger Absprache mit der saarländischen Landesregierung das gottesdienstliche Leben Schritt für Schritt unter klar definierten Sicherheitsbedingungen wieder geöffnet. Allerdings gibt es nicht von heute auf morgen eine Rückkehr in den Alltag oder die vorher gewohnte Normalität ohne Corona. Vielmehr wird es uns noch auf längere Zeit beschäftigen, unseren Alltag so vernünftig und sicher wie möglich mit dem Virus zu gestalten. Dieses Schutzkonzept „Schritt für Schritt“ gibt einen klaren Rahmen an die Hand, aber es stellt uns auch vor hohe Anforderungen, in dessen Grenzen wir vernünftig und verantwortlich wieder öffentliche Gottesdienste feiern können:

Beginnend mit Samstag, 9. Mai 2020, werden wir wieder öffentliche Gottesdienste anbieten – zunächst einmal nur an Sonn- und Feiertagen.

 

[weiterlesen...]