Start St. Blasius/St. Martinus St. Bartholomäus St. Marien

Termine

 

Übersicht über besondere Gottesdienste und allgemeine Veranstaltungen

Die aktuelle Gottesdienstordnung steht hier als PDF-Datei zum Download bereit.

 

anstehende Termine:

 

Seniorennachmittag

Mi
11
Dez
2019

14:30

Wenn die Tage kürzer und dunkler werden fällt es uns besonders auf: Das Licht fehlt und oftmals damit verbunden auch das Froh-Sein und sich wohlfühlen.
Der Advent setzt hier eigene Akzente: Mit seinen kleinen Lichtern, die letztlich auf das größere Licht, das uns an Weihnachten geschenkt wird, verweisen. Aber auch mit der Grundstimmung des Erwartens, ja Verheißungsvollen, indem die Hoffnung sich sanft ihren Weg bahnt.
Und so passt es gut, sich genau dann wieder einmal den Zuspruch Gottes zusagen zu lassen im Sakrament der Krankensalbung, das mitten im Advent durch Pastor Seibel gespendet wird!

Am Mittwoch, 11.12.2019
um 14:30 Uhr Heilige Messe/Krankensalbung
im Pfarrheim in Reisbach
Ende: gegen 17:30 Uhr

Im Anschluss daran gibt es wie gewohnt Kaffee und Kuchen und wir haben zur wei-teren Gestaltung des Nachmittags ein paar Gäste eingeladen:
Die Kindertagesstätte St. Marien erfreut uns in Lied und Tanz mit adventlichen Klängen, und das Flötenensemble Farandola zaubert mit seinen Tönen den Advent nicht nur ins Ohr, sondern auch in die Herzen!
Wie immer bieten wir Ihnen einen Fahrdienst an, der Sie zu Hause abholen kommt und Sie abends auch wieder nach Hause bringt. Melden Sie sich in einem Pfarrbüros
oder bei Gemeindereferentin Jessica Strauß (Tel.: 983021)
oder für Reisbach direkt bei Ulrike Jakobs (Tel.: 92534)
oder für Schwarzenholz direkt bei Sigrid Both (Tel.: 984978) oder
Gertrud Heckmann (Tel. 18 40)

Wir freuen uns auf Sie,
das Seniorenteam

 

zurück


zur aktuellen Situation:

 

Liebe Mitchristen,
wie Sie bestimmt aus den Medien erfahren haben, hat das Bistum Trier in enger Absprache mit der saarländischen Landesregierung das gottesdienstliche Leben Schritt für Schritt unter klar definierten Sicherheitsbedingungen wieder geöffnet. Allerdings gibt es nicht von heute auf morgen eine Rückkehr in den Alltag oder die vorher gewohnte Normalität ohne Corona. Vielmehr wird es uns noch auf längere Zeit beschäftigen, unseren Alltag so vernünftig und sicher wie möglich mit dem Virus zu gestalten. Dieses Schutzkonzept „Schritt für Schritt“ gibt einen klaren Rahmen an die Hand, aber es stellt uns auch vor hohe Anforderungen, in dessen Grenzen wir vernünftig und verantwortlich wieder öffentliche Gottesdienste feiern können:

Beginnend mit Samstag, 9. Mai 2020, werden wir wieder öffentliche Gottesdienste anbieten – zunächst einmal nur an Sonn- und Feiertagen.

 

[weiterlesen...]